Stellenangebote

Das eXperts consulting center (ECC) ist eine Schnittstelle zwischen Unternehmen und qualifizierten kaufmännischen und technischen Spitzenkräften.

Wenn es um Personalmanagement auf höchstem Niveau geht, setzen bereits rund 700 Unternehmen in Österreich bei ihrer Mitarbeiterauswahl auf die Kompetenz von Hofmann mit seiner Marke ECC.

Bei unserem Kunden handelt es sich um einen weltweit tätigen Automobilkonzern mit Entwicklung und Produktion in Steyr und Bündelung der Vertriebsaktivitäten und Finanzdienstleistungen in Salzburg.     
Für unseren Kunden suchen wir für den Standort Steyr ab sofort einen

Experte Zoll Österreich (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Zollabwicklung des Automobilkonzerns in Österreich mit
  • Steuerung und Monitoring der Exportprozesse und Exportabwicklung (auch SAP-Customizing i.V.m. der eingesetzten Zollsoftware)
  • Pflege und Erweiterung von zollamtlichen Bewilligungen, die Durchführung von Importverzollungen (als Vertreter), sowie generell von Außenhandelsdaten
  • Abwicklung der wirtschaftlichen Zollverfahren (aktive und passive Veredelung), einschließlich der Aufbereitung von Anschlussveredelungen an die deutsche Konzernmutter
  • Ermittlung der Präferenzeigenschaft
  • Fristgerechter Abgabe von Zoll- und Steueranmeldungen inkl. Zahlungsverkehr, sowie Vermeidung von Ordnungswidrigkeiten, Strafverfahren und negativen Effekten aus Außenprüfungen nach dem Zollrecht
Weitere Aufgaben:
  • In Abstimmung mit der Zollverantwortlichen themenabhängige Kommunikation mit der Zentrale und den Zollbehörden im Zoll- und Verbrauchssteuerrecht: Insbesondere Prüfungen, Zertifizierungen, Einsprüche, sowie Abstimmung und Durchführung von Bewilligungs- und Behördenmanagement
  • Erstellung von Verbrauchssteueranmeldungen und -rückvergütungen, sowie von diversen Auswertungen, Statistiken (Intrastat, Mineralölstatistik, Leistungsstatistik, Gütereinsatzerhebung) und Versand-Begleitdokumenten
  • Mitwirkung bei der Erstellung der konzerninternen Customs Reports
  • Beobachtung und Beurteilung von Gesetzgebungsverfahren, der Rechtsprechung sowie den daraus resultierenden zollrechtlichen Folgen auf das Unternehmen
  • Erster Vertreter der für Österreich zollverantwortlichen Kollegin

Ihre Qualifikation

  • Idealerweise erfolgreich abgeschlossenes Studium (BWL, Rechtswissenschaften, Logistik) oder gleichwertige Erfahrung/Ausbildung
  • Fundierte Berufserfahrung in der Zollverwaltung (BMF) oder im Bereich Zoll und Exportkontrolle (Industrie, Beratung oder Logistik) ggfs. mit entsprechender Ausbildung zum Zoll-Experten
  • (Hilfreich:) EU-Zollrecht, Außenwirtschaftsrecht, Internationales Zollrecht, Präferenzrecht, Verbrauchsteuerrecht
  • Kenntnisse im Umgang mit zollspezifischen Software-Applikationen (SAP GTS oder MIC)
  • Sehr gute MS-Office und SAP Kenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Vorhandenes Basiswissen im Steuerrecht, zur Forschungsprämie oder im Zahlungsverkehr sind von Vorteil, da eine unterstützende oder vertretende Tätigkeit insoweit möglich ist
  • Analyse-, Planungs-, Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, sowie interdisziplinäre und ressortübergreifende Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Engagement runden Ihr Profil ab

Entlohnung

Für diese Position ist ein Bruttomonatsgehalt von mind. 3.600 EUR vorgesehen - in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

Ihr Ansprechpartner:

Kerstin Grillmair
Hofmannweg 1
4490 St. Florian

Tel.: +43 43 7224 67500 4315
E-Mail: karriere.nord@ecc-experts.at